Sommer am Wolfgangsee

Sonderzugreise mit der AKE-Eisenbahntouristik

Zugreisen

6-tägige Sonderzugreise

Reisezeitraum

23. bis 28. Juni 2020

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage senden

Freuen Sie sich auf besondere Sommertage am malerischen Wolfgangsee, der als „blaue Perle“ unter den Seen im österreichischen Salzkammergut bekannt ist. Wie ein gefasster Schmuckstein liegt er eingerahmt von Hügeln und Bergen in der stimmungsvollen Landschaft. Eine gelungene Mischung aus beeindruckender Natur und kulturellen Schätzen wartet auf Sie.


Titelbild: © Yannick Kruse

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 5 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in St. Gilgen
  • Tagesausflug ins Salzkammergut nach Bad Ischl und Hallstatt inkl. Führungen
  • Schiffsfahrt auf dem Wolfgangsee und Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg
  • Persönliche AKE-Reiseleitung

REISEPREIS PRO PERSON

im Doppelzimmer 1.149,– €
im Einzelzimmer 1.249,– €
Aufpreis Seeblick 100,– € p.P.

REISEVERLAUF

1. Tag

Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Domodossola. Dort erwarten Sie Reisebusse, die Sie in Ihr Hotel nach Stresa bringen.

2. Tag

Am Vormittag lernen Sie bei einem geführten Rundgang Ihren charmanten Urlaubsort kennen. Im Ortskern scharen sich die malerischen Häuser dicht um den Mozartbrunnen und ganz in der Nähe steht das Geburtshaus von Mozarts Mutter, in dem eine Mozart-Gedenkstätte eingerichtet ist. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren Wünschen gestalten.

3. Tag

Das Salzkammergut zählt zu den schönsten Landschaften Österreichs und präsentiert eine Vielzahl kultureller Schätze. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit dieser Region während unseres Tagesausfluges. In Bad Ischl, Kurort und Sommerresidenz des Kaisers Franz Joseph I. und seiner Gemahlin Sisi, haben Sie Zeit für einen Spaziergang und zum Mittagessen. Weiter geht die Fahrt ins idyllische Hallstatt. Vor der Kulisse des Dachsteinmassivs liegt der Ort, der namensgebend für eine ganze Epoche der menschlichen Frühgeschichte ist. Die am Seeufer stehenden Fischerhäuser verleihen dem Ort seinen unverwechselbaren Charme.

4. Tag

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Fakultativ buchbar: Der Ausflug führt Sie in die Mozartstadt Salzburg. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Nachmittags fahren Sie zum Schloss Hellbrunn, einem frühbarocken Lustschloss im Salzburger Süden. Die Schlossgärten sind bekannt für ihre urigen Wasserspiele, die Ihnen bei einer Führung erläutert werden.

5. Tag

Mit dem Schiff fahren Sie heute nach St. Wolfgang und von dort aus mit der Zahnradbahn auf den berühmten Schafberg, von welchem Sie bei guter Witterung einen herrlichen Blick auf die Seen und die Bergwelt des Salzkammerguts haben.

6. Tag

Am Vormittag bringen Busse Sie nach Salzburg. Dort steht am Bahnhof der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.

REISEVERANSTALTER

AKE Eisenbahntouristik, Inhaber: Jörg Petry, Kasselburger Weg 16, D-54568 Gerolstein
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Eine Zahlung mit Kreditkarte ist leider nicht möglich.

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN:

Hurtigruten

Lissabon – Charmante Hauptstadt Portugals

Porto – Heimat des Portweins

Mediterrane Höhepunkte

So erreichen Sie uns

Tel.: 069 - 2199-3400
Fax: 069 - 2199-3401

E-Mail: leserreisen@fr.de
online: www.leserreisen.fr.de

Wir sind Montag bis Freitag von
8 - 18 Uhr für Sie da!

Leserreisen 2020 – E-Paper

Leserreisen E-Book

Kontakt

CAPTCHA
Bitte warten …