Westkanada & Alaska-Kreuzfahrt

Mit der Celebrity Eclipse

Kreuzfahrt

17-tägige Reise inkl. Vorprogramm Westkanada

Reisezeitraum

23. Mai bis 8. Juni 2020

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage senden

Ausgangsort Ihrer Rundreise durch den Westen Kanadas ist Calgary, die Cowboy-Stadt inmitten weiter Prärien der Provinz Alberta. Von hier führt die Reise hinein in die Nationalparks der Rocky Mountains mit ihren beeindruckenden Gebirgsmassiven, Gebirgsseen und Gletschern. Vancouver gilt aufgrund seiner einzigartigen Lage am Pazifik, umrahmt von Fjorden und Bergen, als eine der schönsten Städte der Welt. In Vancouver gehen Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. Mit der Celebrity Eclipse entdecken Sie die Küste Alaskas – unberührte Natur, vielfältige Tierwelt, Fjorde, die tief ins Land schneiden und blau schimmernde Gletscher.

Titelbild: © Celebrity Cruises Inc.

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Linienflug mit Lufthansa/Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück von Vancouver in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 8 ÜN in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise
  • 8 x Frühstück während der Rundreise
  • Rundreiseverlauf wie beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder
  • Gepäckträgergebühren für 1 Gepäckstück pro Person
  • Kreuzfahrt mit Celebrity Eclipse ab/bis Vancouver
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Volle Verpflegung an Bord inklusive Eiswasser, Kaffee, Tee und Limonade
  • Classic Getränkepakte an Bord
  • Trinkgelder während der Kreuzfahrt
  • Ausführliche Reiseunterlagen inklusive Reiseführer (Polyglott o. ä.)

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

REISEPREIS PRO PERSON

2-Bettkabine, innen (KAT 11) € 3.899,-
Einzelzimmer-/kabinenzuschlag (KAT 11) € 1.600,-

2-Bettkabine, außen (KAT 08) € 4.599,-
Einzelzimmer-/kabinenzuschlag (KAT 08) € 2.277,-

2-Bett Balkonkabine (KAT 2B) € 4.680,-
Einzelzimmer-/kabinenzuschlag (KAT 2B) € 2.300,-

Ausflug Vancouver Island € 174,-
(für Abonnenten inklusive)

REISEVERLAUF

1. Tag (Sa., 23.05.20): Anreise

Flug von Frankfurt nach Calgary. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Calgary.

2. Tag (So., 24.05.20): Calgary – Banff

Sie lernen Calgary, die „Stampede City“, auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Kanadas fünftgrößte Metropole liegt im Süden der Provinz Alberta und ist vor allem als Wintersportort bekannt. 1988 war Calgary Gastgeber der Olympischen Winterspiele. Eine wunderschöne Kulisse mit schneebedeckten Gipfeln zeichnet sich im Westen mit den Gebirgszügen der Rocky Mountains ab, die Sie am Nachmittag ansteuern werden. Für die nächsten beiden Nächte ist die Übernachtung in Banff geplant.

3. Tag (Mo., 25.05.20): Banff-Nationalpark

Sie erkunden heute Kanadas ältesten Nationalpark. Über den Bow Valley Parkway fahren Sie zum Lake Louise. Die Straße dorthin endet vor dem gleichnamigen Nobelhotel. Vor der Kulisse des majestätischen Victoria-Gletschers liegt der türkis gefärbte See. Sie fahren weiter in den Yoho-Nationalpark und sehen dort den Emerald Lake, einen wunderschönen See in der Gebirgswelt British Columbias.

4. Tag (Di., 26.05.20): Icefield Parkway

Genießen Sie die Fahrt auf einer der schönsten Panoramastraßen der Welt, dem Icefield Parkway. Er verbindet die beiden Nationalparks Banff und Jasper. Entlang der Route liegen wunderschöne Gebirgsseen und bis zu 3.000 m hohe Gipfel. Eines der größten Gletscherfelder in den Rocky Mountains, der mächtige Athabasca-Gletscher, kommt fast bis an die Straße heran. Mit riesigen, allradbetriebenen Gletscherfahrzeugen können Sie eine Tour über den Gletscher machen (fakultativ). Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Jasper.

5. Tag (Mi., 27.05.20): Jasper – Wells Grey Provincial Park – Kamloops

Weiter geht es in südlicher Richtung entlang des Thompson River zum Wells Grey Provincial Park, der vor allem für seine Wasserfälle bekannt ist. Die Helmcken Falls sind mit 141 m Höhe die viertgrößten Kanadas.
Ihr Übernachtungsziel ist Kamloops am Zusammenfluss von South und North Thompson River.

6. Tag (Do., 28.05.20): Kamloops – Vancouver

Sie fahren durch das Seengebiet und Farmland um Kamloops und entlang des Thompson und Fraser Rivers nach Vancouver. Nahe der Küste öffnen sich die Canyons zu breiten Tälern.

7. Tag (Fr., 29.05.20): Vancouver

Vancouver gilt vielen als eine der schönsten Städte der Welt. Die Stadt liegt herrlich zwischen den Bergketten des Küstengebirges und dem Pazifik. Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie sehen den Stanley Park, das viktorianische Viertel Gaslamp District und Chinatown, die zweitgrößte chinesische Gemeinde Nordamerikas.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Der Canada Place beim Kongresszentrum, dessen Dachkonstruktion weißen Segeln nachempfunden wurde, ist ein guter Ausgangspunkt für einen Stadtbummel. Übernachtung in Vancouver.

8. Tag (Sa., 30.05.20) Vancouver zur freien Verfügung oder Zusatzausflug Vancouver Island

Mit der Fähre setzen Sie über die Strait of Georgia nach Vancouver Island über. Sie besuchen Victoria, die Hauptstadt der Provinz British Columbia, am Südende der Insel gelegen. Sie lernen die Stadt auf einer Rundfahrt kennen und kommen vorbei an The Empress, einem altehrwürdigen Hotel, dem Parlamentsgebäude und dem Royal British Columbia Museum. Dann besuchen Sie Butchart Gardens. Auf über 22 Hektar erwartet Sie hier ein Paradies für Gartenliebhaber. Verschlungene Pfade führen durch den Park. Am Abend kehren Sie nach Vancouver zurück.

9. Tag (So., 31.05.20): Vancouver – Einschiffung

Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Kabine an Bord der Celebrity Eclipse. Am Nachmittag legt Ihr Schiff ab und Ihre Kreuzfahrt ins Land der Gletscher und Grizzlys beginnt.

10. Tag (Mo., 01.06.20): Fahrt durch die Inside Passage

Nutzen Sie den Tag, um Ihr „schwimmendes Hotel“ näher kennenzulernen. Die Inside Passage verläuft von British Columbia in Kanada bis hinauf nach Alaska Vielen gilt sie als eine der schönsten Wasserstraßen der Welt. Ihr Schiff schlängelt sich zwischen den unzähligen Inseln vor der Küste hindurch.

11. Tag (Di., 02.06.20): Icy Strait Point, Alaska

Heute sollten Sie unbedingt Ihre Kamera bereithalten. Vom Schiff aus sehen Sie die Glacier Bay. Mit hohen Bergen, von Eis geformten Fjorden, einer Vielfalt von Meerestieren und vor allem seinen bis ans Meer reichenden Gletschern gehört Glacier Bay zu Alaskas spektakulärsten Nationalparks und macht ihn zu einem Highlight einer jeden Kreuzfahrt in dieser Region. Der kleine Ort Icy Strait bildet den Eingang zum Glacier Bay Nationalpark. Ihr Schiff liegt von 15:30 bis 22:00 Uhr im Hafen.

12. Tag (Mi., 03.06.20): Hubbard Glacier, Alaska

Erleben Sie den gigantischen Hubbard-Gletscher, Nordamerikas größten Gezeitengletscher, ganz aus der Nähe. Er umfasst 1350 Quadratmeilen blauen Eises und ist einer der aktivsten Gletscher in Alaska.

13. Tag (Do., 04.06.20): Tracy Arm Fjord – Juneau, Alaska

Malerisch von Mount Roberts und Mount Juneau eingebettet liegt die Hauptstadt Alaskas, die ihre Blüte zur Zeit des großen Goldrausches erlebte. Bei klarer Sicht lohnt sich die Auffahrt mit der Seilbahn auf den Mount Roberts. Ihr Schiff liegt von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Hafen von Juneau.

14. Tag (Fr., 05.06.20): Ketchikan, Alaska

Ketchikan, die südlichste Stadt Alaskas, wird häufig „Lachs-Hauptstadt der Welt“ genannt. Heute lebt die Stadt neben dem Fischfang in erster Linie auch vom Tourismus, den die Kreuzfahrtschiffe bringen. Empfehlenswert ist ein Bummel über die historische Creek Street unweit vom Pier und ein Besuch des Ketchikan Museum mit seiner Sammlung an Totempfählen.

15. Tag (Sa., 06.06.20): Erholung auf See

17. Tag (Mo., 08.06.20): Ankunft in Frankfurt

16. Tag (So., 07.06.20): Vancouver, Ausschiffung und Rückflug

Am Morgen erreicht Ihr Schiff wieder Vancouver. Transfer zum Flughafen und Rückflug am Mittag nach Deutschland.

Änderungen vorbehalten.

REISEVERANSTALTER

TransOcean Kreuzfahrten, Rathenaustraße 33, 63067 Offenbach am Main

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN:

Höhepunkte auf der Donau

Spanien – Von Parador zu Parador auf dem Silberweg

Weiße Nächte in der Ostsee mit MS Hamburg

Oktobersonne am Lago Maggiore

So erreichen Sie uns

Tel.: 069 - 2199-3400
Fax: 069 - 2199-3401

E-Mail: leserreisen@fr.de
online: www.leserreisen.fr.de

Wir sind Montag bis Freitag von
8 - 18 Uhr für Sie da!

Leserreisen 2020 – E-Paper

Leserreisen E-Book

Kontakt

CAPTCHA
Bitte warten …